ZIELE:
OP vermeiden / sich wieder schmerzfrei bewegen können

Vor etwa drei Jahren hat mir ein Orthopäde eine schwere Arthrose in beiden Fußgelenken diagnostiziert. Ursache waren zwei fatale Verkehrsunfälle, die zum Fehlen der Knorpelmasse in den Gelenken führten. Da ich damals gerade 39 Jahre jung war und keine Lust auf die Stilllegung der Gelenke hatte und die künstlichen Fußgelenke noch nicht besonders gut funktionieren, begab ich mich auf die Suche nach alternativen Unterstützungsmöglichkeiten. Zudem hatte ich bis dahin viel Sport gemacht und bin regelmäßig gelaufen. All das sollte ich jetzt auf das Radfahren beschränken. Meine Krankenkasse war leider nicht hilfreich. Allerdings sicherte man mir zu, die Kosten für die Schmerztherapie und die Operationen zu tragen. Ich begab mich auf die Suche nach einer anderen Lösung, fand Axel Engelhardt und besprach mit ihm das Anliegen, möglichst lange schmerzfrei bleiben zu wollen und die Gelenke zu stützen. Er hat sich bereit erklärt, den Versuch zu starten. Seither arbeiten wir gezielt am Aufbau der stützenden Muskulatur an beiden Füßen und an der allgemeinen Fitness. Bis heute habe ich keine Schmerzmittel wegen den Gelenken angerührt und durch eine Nahrungsumstellung sowie ein regelmäßiges Konditionstraining ist es mir gelungen, mein Gewicht zu reduzieren. Mir geht es mit „PUNKT BALANCE“ und dem individuell abgestimmten Training mit Axel Engelhardt bestens und ich empfehle jedem, aktive alternative Wege zu suchen, auch wenn die Krankenkasse dafür keine Mittel investiert!

Silke Hoekstra

zurück zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen